Schüler lernen mit dem Computer

Evangelische Gesamtschule Kleinmachnow

Über uns

Seit dem Schuljahr 2017/18 ergänzt die Evangelische Gesamtschule das Bildungsangebot auf dem Hoffbauer Bildungscampus Kleinmachnow für alle Schüler und Schülerinnen, die das Abitur anstreben und dafür ein Jahr länger Zeit haben möchten, die einfache, die erweiterte Berufsbildungsreife oder die Fachoberschulreife erlangen wollen.

Wir sind eine gebundene Ganztagsschule: Der Unterricht findet immer von 8:00 bis 15:15 Uhr statt, mittwochs von 8:00 bis 14:10 Uhr. Im Schultag sind neben den Unterrichtsfächern auch AG-Angebote und Lernangebote sowie Phasen des Praxislernens integriert.

Jede Klasse wird durch ein Klassenlehrerteam, bestehend aus zwei Lehrkräften, von Jahrgang 7 bis 10 begleitet. In den Jahrgängen 7 und 8 wird außer in den Fächern Englisch und Mathematik jahrgangsübergreifend unterrichtet. Dadurch kann höchst flexibel auf die Lernvoraussetzungen der einzelnen Schüler eingegangen und die soziale Verantwortung der Schüler untereinander gefördert werden. Besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler können diese zweijährige Phase verkürzt durchlaufen und mit vertrauten Schülern in die Klasse 9 versetzt werden.

Pädagogisches Profil

Wir bauen mit der Evangelischen Gesamtschule eine Schule auf, die sich durch die pädagogische Haltung der Lehrkräfte und durch ein Schulklima auszeichnet, das von Verständnis, Unterstützung und Freundschaft geprägt ist. Ein solches Schulklima stärkt das Selbstwertgefühl, fördert die eigene Handlungsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft und bildet eine guten Rahmen für den Wissenserwerb. Unser Ziel ist es, Schüler dahingehend zu motivieren, Veränderungen der Lebenswelt als Chance und als Herausforderung zu begreifen und die Gesellschaft verantwortungsvoll mit zu gestalten.

Evangelisch heißt ...

Das evangelische Profil bedeutet für uns, den Menschen individuell wahrzunehmen: Jeder Schüler ist so richtig, wie er zu uns kommt. Wir möchten seine Talente fördern und ihm dort Hilfestellungen geben, wo er es braucht. Eltern betrachten wir als Partner, uns ist eine transparente und verständnisvolle Zusammenarbeit sehr wichtig.

Praxis- und Berufsorientierung

Ein besonderes, profilbildendes Merkmal der Evangelischen Gesamtschule ist die starke Praxis- und Berufsorientierung. So genannte Werkstattstunden, in denen Schüler im handwerklichen oder im hauswirtschaftlichen Bereich aktiv und handelnd lernen können, sind im Stundenplan fest integriert. Es werden Werkstätten Textiles Gestalten, Fahrrad, Holz, Theater, Computer und Garten angeboten.
Im 9. Jahrgang lernen die Schülerinnen und Schüler immer freitags in Betrieben, Unternehmen oder Einrichtungen in der Umgebung. Dieses Praxislernen wird von Lehrkräften der Schule eng begleitet.
Unsere Schülerinnen und Schüler führen im 9. Jahrgang ein dreiwöchiges und im 10. Jahrgang ein zweiwöchiges Praktikum durch.

Aufnahme

Wir nehmen zu jedem neuen Schuljahr drei neue 7. Klassen mit jeweils 25 Kindern - unabhängig von ihrer konfessionellen Zugehörigkeit - auf. Der Anmeldezeitraum für die 7. Jahrgangsstufe reicht von den Herbstferien des Vorjahres bis zum März des Aufnahmejahres. Bitte senden Sie uns dazu unser Anmeldeformular (PDF) zu, sowie:

  • die Kopie des Endjahreszeugnisses Klasse 5 
  • die Kopie des Zeugnisses nach dem 1. Halbjahr der 6. Klasse 
  • die Kopie des Grundschulgutachtens bzw. bei Berliner Schülern eine Kopie der Förderprognose und des Anmeldebogens für die Sekundarstufe I
  • die Kopie des Bewerbungsformulars für das Staatliche Schulamt 

Anträge auf Quereinstieg im laufenden Schuljahr werden jederzeit entgegengenommen.

Über die Aufnahme wird nach einem Eltern-Kindgespräch entschieden. Gerne informieren wir Sie persönlich und freuen uns auf ein Kennenlernen!

Schulgeld

Schulgeldtabelle gültig ab 01.08.2023
Schulgeldregelung

Frau Prehn beantwortet Ihnen gern alle Fragen zur Berechnung und Festsetzung des Schulgeldes. Sie erreichen sie unter 0331/23 13 127 oder unter .

Für Fragen zur Abbuchung des Schulgeldes steht Ihnen Frau Hildebrandt zur Verfügung. Sie erreichen sie unter 0331/23 13 455 oder unter .

Kontakt

Evangelische Gesamtschule Kleinmachnow

Schwarzer Weg 5
14532 Kleinmachnow

Tel.: 03328/35 49 360
Fax: 03328/35 17 928

Ich akzeptiere die Marketing-Cookies um diesen Inhalt anzusehen.

Videos Gala 2023

Neuigkeiten

Nachwuchskünstlerinnen und -künstler musizieren auf der großen Bühne.

Weiterlesen

Auf dem Campus Kleinmachnow gibt es viele verbindende Elemente, Musik zählt dazu.

Weiterlesen

Kita, Grundschule, Gesamtschule und Gymnasium liefen für den guten Zweck.

Weiterlesen
Luftbild von Hermannswerder in Potsdam

Gefördert von der Europäischen Union hat die Hoffbauer-Stiftung analysiert, wie die Energieversorgung der beiden Standorte optimiert werden kann.

Weiterlesen
Besucher am Kuchenbuffett

Am 6. Januar 2023 konnten wir endlich wieder mit unseren Gästen zum Nachmittag der offenen Tür direkt ins Gespräch treten. Nach zwei Jahren digitaler…

Weiterlesen

Diese Schule wird gefördert durch die Schulstiftung der EKD.

Kontakt

Dr. Elke Kurth-Buchholz
  • Evangelische Gesamtschule Kleinmachnow
  • Dr. Elke Kurth-Buchholz
  • Schulleiterin