Jugendhaus OASE
  • Über uns
  • Profil
  • Downloads
  • Kontakt

Das Jugendhaus OASE liegt inmitten der Stadt Potsdam auf der Insel Hermannswerder. Die direkte Lage am Wasser sowie die umgebende Landschaft bergen großes Potenzial für kreative Lern- und Freizeitaktivitäten. Auf unserem großzügigen Gelände befinden sich zudem mehrere Werkstätten und Lernräume, ein großer Backofen und verschiedene Freiflächen. Unsere Obstplantage und das Wassersportzentrum befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die ruhige Lage ermöglicht konzentriertes und entspanntes Arbeiten und Lernen und ist trotzdem in Zentrumsnähe.

Wir begleiten Kinder und Jugendliche auf ihrer Suche nach Orientierung im Leben und dem Aufbau tragfähiger Lebensperspektiven. Die OASE bietet einen Ort, an dem Zugewandtheit und Beziehung erfahrbar werden.

Wir arbeiten mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen und in enger Abstimmung mit:
    • Staatliches Schulamt Brandenburg a.d.H.
    • Jugendamt Potsdam
    • Käthe Kollwitz Oberschule Potsdam
    • OSZI Potsdam
    • weiteren Potsdamer Schulen
    • der Schulsozialarbeit in Potsdam

Das Angebot richtet sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler im Einzugsbereich des Staatlichen Schulamtes Brandenburg a.d.H. Unsere Angebote kombinieren schulisches Lernen und praktische Anwendungen durch soziale pädagogische Bildungsarbeit.

Kooperation Jugendhilfe und Schule

Das Jugendhaus OASE bietet seit 1995 jungen Menschen Hilfe und Unterstützung auf ihrem Weg aus einer Schulverweigerungshaltung heraus zum selbstbestimmten Lernen und Arbeiten. Es versteht sich als ein niedrigschwelliges, kooperatives Angebot von Schule und Jugendhilfe.
Wir haben gemeinsam Kooperationsmodelle entwickelt, die individuelle Förderung für Kinder und Jugendliche ab dem 7. Schulbesuchsjahr ermöglichen.
Die Bedürfnisse und individuellen Ressourcen der Kinder und Jugendlichen sind dabei die Ausgangsbasis der pädagogischen Arbeit und bestimmen Ziele sowie Inhalte der Angebote entscheidend.
Darüber hinaus sind die notwendigen Erfordernisse der schulischen und beruflichen Qualifizierung maßgeblich für die Förderung und Begleitung.

Wir arbeiten mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen und in enger Abstimmung mit:
    • Staatliches Schulamt Brandenburg a.d. H.
    • Jugendamt Potsdam
    • Käthe Kollwitz Oberschule Potsdam
    • OSZI Potsdam
    • weiteren Potsdamer Schulen
    • der Schulsozialarbeit in Potsdam

Das Angebot richtet sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler im Einzugsbereich des Staatlichen Schulamtes Brandenburg a.d.H. Unsere Angebote kombinieren schulisches Lernen und praktische Anwendungen durch soziale pädagogische Bildungsarbeit.

In allen Arbeitsbereichen stehen den jungen Menschen multiprofessionelle Teams aus erfahrenen, engagierten und gut ausgebildeten Lehrkräften, Sozialpädagogen und Erziehern zur Seite.

  • Fächer- und einrichtungsübergreifende Projekte bestimmen das Lern- und  Arbeitsleben.
  • Bezugsbetreuersysteme unterstützen und helfen, Vertrauen und Sicherheit zu entwickeln.
  • Individuelle Lern- und Hilfepläne lassen Erfolge wachsen und eigene Ziele entwickeln und anstreben.

Die Schüler*innen lernen in kleinen Gruppen, das fördert ihre sozialen Kompetenzen.
Individuelle Hilfe- und Unterstützungsplanungen begleiten die pädagogische Arbeit vor Ort. Unser Ziel ist es, bestehende Strukturen miteinander zu verknüpfen und an neuen Modellen der Kooperation zu arbeiten.
 

Jugendhaus OASE
Hermannswerder 1
14473 Potsdam
Tel.: 0331/270 85 46
Mobil: 0177/66 11 791
Fax: 0331/270 85 46
E-Mail: oase@hoffbauer-stiftung.de

Jugendhaus OASE bei Facebook

Das Jugendhaus OASE liegt am Rande der Stadt Potsdam auf der Insel Hermannswerder mitten in der Havel. Durch öffentliche Verkehrsmittel ist die OASE in 10 Minuten vom Zentrum der Stadt zu erreichen.

Bildergalerie
Kontakt

Jugendhaus OASE
Bodo Ströber
Hermannswerder 1
14473 Potsdam
 

Tel.: 0331 270 85 46
Fax: 0331 270 85 46
oase@hoffbauer-stiftung.de