Glückwunsch: Zehn Jahre Evangelisches Hospiz

Mit einem Festgottesdienst in der Inselkirche Potsdam-Hermannswerder beginnen am Samstag, dem 30. April 2022, um 14 Uhr die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen des Evangelischen Hospizes in Potsdam. Der Gottesdienst wird von der Seelsorgerin des Hospizes, Pfarrerin Elisabeth von Godbeck, gestaltet.

Lebenszeit begleiten - unter diesem Motto steht die Arbeit des Potsdamer Hospizes seit der Eröffnung im April 2012. Das Hospiz hat acht Plätze für schwer kranke und sterbende Menschen. Sie und ihre Angehörigen finden dort Ruhe, Geborgenheit und Sicherheit durch professionelle Pflege, kompetente medizinische Betreuung und einfühlsame Begleitung. Der Dienst im Hospiz wird dabei von den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen der Schwerkranken und Sterbenden geleitet.

Zahlreiche Potsdamerinnen und Potsdamer, Vereine und Initiativen unterstützen das Hospiz seit Jahren regelmäßig.

Weitere Informationen zur Veranstaltung "10 Jahre Evangelisches Hospiz Potsdam"