Evangelische Campus-Kindertagesstätte Kleinmachnow
  • Profil
  • Pädagogische Konzeption
  • Team
  • Termine
  • Kontakt

Die Evangelische Campus-Kindertagesstätte befindet sich zusammen mit der Grundschule, der Gesamtschule, dem Gymnasium und der Altenpflegeschule auf dem Hoffbauer Bildungscampus in  Kleinmachnow.
Sie bietet Platz für 80 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt, die in zwei Bereichen, dem Krippenbereich (1- bis 3-Jährige) und dem Elementarbereich (2,5- bis 6-Jährige) in altersgemischten Gruppen betreut werden.
Ganzheitliche Bildung, Erziehung und Betreuung stehen im Mittelpunkt. Jedes Kind wird mit seinen Gaben, Eigenheiten und Fähigkeiten angenommen. Unsere Kindertagesstätte ist offen für alle Familien, unabhängig von Herkunft und Religion.

Unsere Kindertagesstätte ist hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Direkt vor dem Campus befindet sich die Bushaltestelle „Schwarzer Weg Stahnsdorf “. Auch ein großzügiger PKW-Parkplatz sowie ausreichend Fahrradständer sind vorhanden.

Die Kita hat von Montag bis Freitag von 7.30 – 17.00 Uhr geöffnet.

Anmeldung
Wir nehmen jährlich zum beginnenden Schuljahr neue Kinder auf. Die Plätze werden jeweils im März des Jahres der Aufnahme vergeben. Bis dahin können Anmeldungen per Post, E-Mail oder persönlich abgegeben werden.
Besichtigungen und persönliche Anmeldungen sind in der Regel am letzten Freitag des Monats im Zeitraum von 10.00 – 11.30 Uhr möglich. Um Voranmeldung per E-Mail wird gebeten. Auch individuelle Termine können mit der Leiterin vereinbart werden.

Das aktuelle Anmeldeformular haben wir für Sie als PDF-Datei zum Download bereitgestellt:
Anmeldeformular für die Evangelische Campus-Kita Kleinmachnow.pdf

Kita-Beitrag
Die aktuelle Kita-Satzung der Landeshauptstadt Potsdam und die Elternbeitragstabelle, aus der Sie den monatlichen Beitrag entnehmen können, finden Sie hier:
Elternbeitragsordnung.pdf
Elternbeitragstabelle.pdf

Ihre persönliche Ansprechpartnerin in der Beitragsverwaltung ist Frau Otto. Sie erreichen sie dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 13.00 bis 16.00 Uhr unter 0331/2313 467 oder unter manja.otto@hoffbauer-bildung.de.

Die Entwicklung der pädagogischen Konzeption unserer Kita ist ein ständiger Prozess, an dem die Trägerin, die Mitarbeitenden der Einrichtung, Kinder, Eltern und Partner (über den Kitaausschuss) beteiligt sind. Die Konzeption enthält verbindliche Informationen für die Gestaltung des Alltags, zu Themen wie Inklusion und Kinderschutz und ist Grundlage der pädagogischen Arbeit.

Die aktuelle Version kann in der Einrichtung eingesehen werden. Weitere Informationen zu den Zielen der pädagogischen Arbeit in den Kindertagesstätten der Hoffbauer gGmbH finden Sie hier.

Gruppenübergreifende Arbeit

Schon bei den Jüngsten beginnen wir in kleinen Schritten mit unserem Konzept der gruppenübergreifenden Arbeit. Neben der engen und wichtigen Bindung an die eigene Gruppe und die jeweiligen Erzieherinnen, gibt es gruppenübergreifende Zeiten, in denen die Kinder frei oder angeleitet arbeiten und spielen. So lernen sie im Lauf ihrer Kindergartenzeit das gesamte Haus, alle Kinder und Mitarbeiterinnen kennen, lernen Entscheidungen zu treffen und selbständig ihren Bedürfnissen nachzugehen.

Tagesrhythmus und Rituale

Unsere pädagogischen Angebote umfassen alle Bildungsbereiche. Ein verlässlicher Tagesrhythmus und Rituale bieten den Kindern Orientierung und Raum, gemeinsame Erfahrungen zu machen. In den Gruppen beginnt jeder Tag mit einem Morgenkreis, die Woche endet mit einem gemeinsamen Wochenabschlusskreis aller Gruppen und auch das Kita-Jahr ist von ritualisierten gruppeninternen und gruppenübergreifenden Projekten und Festen geprägt, die aus der Lebenssituation der Kinder und Familien, dem Wandel der Jahreszeiten, den Inhalten des Kirchenjahres und des Jahresfestkreises entstehen.

Ausprobieren, Forschen und eigenständiges Arbeiten

Das freie Spiel ist fester Bestandteil unseres pädagogischen Alltags. Die freie Zugänglichkeit unterschiedlicher Materialien zum Experimentieren, Malen und Basteln ermöglicht den Kindern jederzeit schöpferisch tätig zu werden, wobei es weniger auf das Ergebnis als auf das Tun ankommt. Die gestaltete Umgebung regt die Kinder zum Ausprobieren, Forschen und eigenständigen Arbeiten an. Es stehen verschiedenste Montessori-Materialien bereit.
Wir gehen mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch die Natur. Mit allen Sinnen erleben sie unseren Garten, die Schafe und Kaninchen auf dem Campus und den naheliegenden Wald. Gesammelte Naturschätze werden kreativ genutzt. Bei der Aussaat, Pflege und Ernte von Gemüse und Kräutern in unseren Hochbeeten lernen die Kinder natürliche Zusammenhänge kennen und somit einen verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung.

Gemeinschaft und Glaube

Der rote Faden, der sich durch unseren pädagogischen Alltag zieht, ist die religionspädagogische Arbeit. Die christliche Erziehung in unserer Kita führt in eine Gemeinschaft hinein, in der Glaube gelebt, gefeiert, gestaunt, gelernt und geteilt wird. Jede Mitarbeiterin ist dazu eingeladen, auf Basis der eigenen religiösen Sozialisation und der persönlichen Auseinandersetzung mit Lebensfragen, mit den Kindern Antworten auf ihre Fragen zu finden.
Nicht nur im Hinblick auf einen gelingenden Übergang zur Grundschule gibt es eine enge Zusammenarbeit mit den Evangelischen Schulen der Hoffbauer gGmbH auf dem Campusgelände.

Hier stellen wir in Kürze unser Team vor!

Feste und Gemeinsame Aktivitäten

Fr. 22.03. – 16.00 Uhr – Frühjahrsputz im Garten
Mi. 27.03. | vormittags - Campus-Lauf
Fr. 12.04., 9.00 – ca. 11.00 Uhr | Osterprojekt mit Ev. Gymnasium Klasse 9s2
Do. 23.05. | Kita-Ausflug
Fr. 14.06.- Sa. 15.06. | Abschlussübernachtung Schulentdecker
Mi. 19.06. vormittags | Segenskreis mit Mappenübergabe für die Schulentdecker mit Martin Bindemann
Fr. 06.09., 16.00 – 18.30 Uhr | Jubiläums-Sommer-Fest 10 Jahre Ev. Campus-Kita
Mo. 11.11., 16.30 – 18.00 Uhr | St. Martin (Ort noch offen)
Mo. 02.12., 9.15 Uhr | Weg nach Bethlehem, 1. Station
Fr. 06.12., 16.00 – 18.00 Uhr | Nikolausfest mit Martin Bindemann
Mo. 09.12., 9.15 Uhr | Weg nach Bethlehem, 2. Station
Mo. 16.12., 9.15 Uhr | Weg nach Bethlehem, 3. Station


Elternabende

Mo. 18.03., 18.30 – 20.00 Uhr Krippe/ 19.30 – 21.00 Uhr Elementarbereich | Elternabend
Mo. 06.05., 19.30 – 21.00 Uhr | Elternkreis der gewählten ElternvertreterInnen (Kita-Ausschuss)
Mo. 03.06., 19.30 Uhr – 21.00 Uhr | Einführungselternabend der neuen Eltern und Krippeneltern, deren Kinder in den Elementarbereich wechseln

Mo. 19.08., 18.30 – 20.00 Uhr Krippe/ 19.30 – 21.00 Uhr Elementarbereich | Elternabend
Mo. 18.11., 19.30 – 21.00 Uhr | Elternkreis der gewählten Elternvertreter (Kita-Ausschuss)


Schnuppernachmittag für neue Kinder

Die. 25.06., 15.30 – 17.00 Uhr


Schließzeiten

Fr. 29.03.2019 | Teamtag
Fr. 17.05.2019 | Hoffbauer Kita-Tag/Fortbildung
Fr. 31.05.2019 | Brückentag (Christi Himmelfahrt)
Mo. 15.07.2019 – Fr. 02.08.2019 | Sommerschließzeit
Fr. 04.10.2019 | Brückentag (Tag der dt. Einheit)
Mo. 23.12.2019 – Mi., 01.01.2020 | Weihnachtsschließzeit

Evangelische Campus-Kindertagesstätte Kleinmachnow
Schwarzer Weg 7
14532 Kleinmachnow
Tel.: 03328 33 49 81
Fax: 03328 33 49 83
E-Mail: kita-kleinmachnow@hoffbauer-bildung.de

 

Aus der Einrichtung
Neuigkeiten aus der Evangelischen Campus-Kita Kleinmachnow
Keine Nachrichten verfügbar.
Kontakt
Sabine Waldmann

Evangelische Campus-Kindertagesstätte Kleinmachnow
Sabine Waldmann
Einrichtungsleiterin

Tel.: 03328/33 49 81
Fax: 03328/33 49 83
kita-kleinmachnow@hoffbauer-bildung.de