Evangelische Grundschule Mahlow
  • Über uns
  • Pädagogisches Profil
  • Anmeldung
  • Schulgeld
  • Kontakt
  • Links

Wir stärken Kinder - Werte leben, Forschergeist beflügeln, Lernwege gestalten

Die Evangelische Grundschule Mahlow (EGM) wurde im Jahr 2007 eröffnet.
Mit der Hoffbauer Kita Mahlow bilden wir den Hoffbauer Campus Mahlow.

Wir sind eine kleine Schule mit etwa 200 Schülerinnen und Schülern in acht Klassen; je vier Klassen mit jahrgangsgemischten Lerngruppen der Jahrgänge 1-3 und 4-6.

Als Verlässliche Halbtagsschule mit Hort öffnen wir morgens unsere Türen um 7.30 Uhr.
Die Kernzeit von 8.00 bis 14.00 Uhr ist für alle verbindlich. Im Anschluss gibt es bis 17.00 Uhr Angebote und freie Zeit im Nachmittagsbereich.

Unsere zwei tragenden Merkmale sind das „evangelische Profil“ und „reformpädagogische Leitlinien“.
Diese Grundgedanken werden auch in unserem Leitbild deutlich:

Evangelisches Profil
Fragen von Streit und Versöhnung, von Gleichgültigkeit und Mitmenschlichkeit, von Leben und Sterben, von anders und doch immer wertvoll sein, die Kinder vor dem Hintergrund eigener Erlebnisse und Erfahrungen bewegen.

Religion wird in den Tages- und Jahresablauf eingebunden (Andachten, Gottesdienste zum Schulanfang und Abschluss der Grundschulzeit, Projektwochen und mehr).

Reformpädagogische Leitlinien – eine kleine Auswahl
Die jahrgangsübergreifende Arbeit fördert die Kinder in besonderem Maße. Einige Gründe dafür:

  • Die Kinder lernen voneinander und übernehmen füreinander Verantwortung; soziales Lernen hat einen hohen Stellenwert und stärkt des Selbstwertgefühl und die Persönlichkeit
  • die Konkurrenz untereinander tritt in den Hintergrund
  • Leistungsschwachen Kindern hilft die Wiederholung der Lerninhalte
  • Kinder mit Förderbedarf können gut integriert werden und profitieren von der Jahrgangsmischung
  • leistungsstarke Kinder können sich an den Älteren in der Gruppe orientieren und bereits Aufgaben mit höherem Niveau bearbeiten

Die Rückmeldung zur Entwicklung der Kinder erfolgt u.a. über folgende Elemente:

  • Lernentwicklungsgespräche (LEGs): zweimal pro Schuljahr mit Kind, Eltern und Klassenlehrerinnen und -lehrern
  • Lernbegleitordner (Dokumentation der allgemeinen Entwicklung und der einzelnen Fächer)
  • Zeugnis (ab Ende Jahrgang 5 mit Zensuren)

Das aktuelle Anmeldeformular haben wir für Sie als PDF Datei zum Download bereitgestellt:
Anmeldeformular

Anmeldungen für das kommende Schuljahr (Einschulung) werden bis zum 31.01. des laufenden Kalenderjahres entgegengenommen. Anmeldungen, die am 2. Tag der offenen Tür bei uns abgegeben werden oder eingehen, werden im Aufnahmeverfahren mitberücksichtigt.

Die Aufnahmegespräche werden durch die Schulleitung im Dezember und Januar geführt. Die Einladung zu den Aufnahmegesprächen erfolgt per E-Mail oder nach telefonischer Absprache. Die Gespräche dauern ca. 30 Minuten und finden mit den Kindern statt. Bitte bringen Sie die Geburtsurkunde und, wenn schon vorhanden, die Sprachstandsfeststellung mit. Liegen Besonderheiten des Kindes vor, die dokumentiert sind, bitte auch die Befunde mitbringen.

Die Zu – und Absagen werden spätestens Ende Februar versandt. Jeder hat die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um eventuell bei Zurücktreten eines anderen Kindes in dem Auswahlverfahren berücksichtigt zu werden.
Eine Anmeldung in der Regelschule ist zwingend notwendig. Auch die schulärztliche Untersuchung an den Regelschulen ist dringend wahrzunehmen.

Anmeldungen für Quereinsteiger sind jederzeit möglich. Mit Einverständnis der Eltern erhält das Kind die Möglichkeit einer Hospitation in der jeweiligen Klassenstufe. Die Hospitation kann 1 bis 3 Tage in Anspruch nehmen. Im Anschluss daran findet ein kurzes Gespräch statt, in dem die Aufnahme des Kindes besprochen wird.

 

Schulgeldtabelle Ganztagsgrundschulen der Hoffbauer gGmbH
Schulgeldregelung
Einkommenserklärung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin in der Beitragsverwaltung ist Frau Prehn.
Sie erreichen sie dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 13.00 bis 16.00 Uhr unter 0331/23 13 127 oder unter karolin.prehn@hoffbauer-stiftung.de.

Evangelische Grundschule Mahlow
Berliner Straße 26
15831 Blankenfelde-Mahlow
Tel.: 03379/20 75 00
Fax: 03379/20 75 50
grundschule-mahlow@hoffbauer-bildung.de

Sekretariat
Antje Au
Bürozeiten: Montag bis Freitag von  7.30 - 14.45 Uhr
sekretariat.grundschule-mahlow@hoffbauer-bildung.de

Daniela Führ – Schulleiterin
daniela.fuehr@hoffbauer-bildung.de

Stefanie Bindemann – Stellvertreterin
stefanie.bindemann@hoffbauer-bildung.de

Martina Rehberg – Stellvertreterin
martina.rehberg@hoffbauer-bildung.de

Heike Bloch – Hortleiterin
heike.bloch@hoffbauer-bildung.de

Schulwebseite
www.egmahlow.blogspot.com

Kirchengemeinde
www.ev-kirchengemeinden-mahlow-und-glasow.de

Musikschule Blankenfelde
www.regenbogen-tf.de

Bienen-AG
www.bieneninmahlow.wordpress.com

HilsWaise Waisenkinder in Äthiopien e.V.
www.HilfsWaise.de

E-Mail-Kontakt Förderverein
foerderverein@hoffbauer-mahlow.de

Aus der Einrichtung
Neuigkeiten aus der Evangelischen Grundschule Mahlow
Evangelische Grundschule Mahlow

Die kleinen Details sind entscheidend

Schüler der Klasse 6 gestalten Mosaik in der Evangelischen Grundschule Mahlow

Stolpersteine putzen

Gegen das Vergessen

Weiße Rosen, drei Kerzen, Steine - und wer war Julian Amster?

Kontakt

Evangelische Grundschule Mahlow
Daniela Führ
Schulleiterin

Tel.: 03379/20 75 00
Fax: 03379/20 75 50
grundschule-mahlow@hoffbauer-bildung.de