Kitajahresabschlussandacht und Verabschiedung unserer Vorschulkinder 2019

Ich hüll dich golden ein,
von Gott sollst du gesegnet sein.
Von Herzen freu ich mich,
ich freu mich über dich.

Wieder ist ein Kitajahr zu Ende und wieder einmal heißt es: Abschied nehmen. Wie in jedem Jahr beschließen wir unser Kitajahr mit einer Andacht, die wir gemeinsam mit allen Kindern und Eltern auf unserem Kitagelände feiern. Dieses Jahr ging es um ein Ende und einen Neuanfang: Wir lauschten der Geschichte um Noah und seiner Arche.

Anschließend wurden unsere Vorschulkinder in den „goldenen Kreis“ eingeladen und mit der Unterstützung ihrer Eltern und Freunde gesegnet. Das war ein ganz besonders andächtiger Moment, in dem durchaus das ein oder andere Auge feucht wurde.

Nach der wundervollen Andacht sammelten sich alle Seesterne auf unserer Kitatreppe und sangen für die Eltern „Wir sind Wunderkinder“ – und wie sie das sind! Jedes für sich ist einzigartig und wundervoll. Wir haben lange begleitet und beobachtet, wie sie zu starken und neugierigen Kindern herangereift sind, die der Schule offen und erwartungsvoll entgegensehen. Gemeinsam mit den Eltern feierten wir einen geselligen Abschiedsnachmittag bei Kaffee und Kuchen. Jedes Vorschulkind bekam seine Zuckertüte und sein prall gefülltes ICH-Buch. Der Stolz und die Vorfreude standen ihnen dabei ins Gesicht geschrieben.

Wir wünschen allen Vorschulkindern und ihren Familien eine tolle Einschulungsfeier und eine wundervolle Schulzeit!

Diana Wünsche, Fotos: Ulf Walking