Geburt – Schule – Arbeit – Tod? Nicht mit uns!
Evangelisches Gymnasium Kleinmachnow
Wann: Freitag, 24. Mai und Samstag, 25. Mai, jeweils 19.00 Uhr
Wo: Evangelisches Gymnasium Kleinmachnow, Pavillon Schwarzer Weg 7, 14532 Kleinmachnow
Kontakt: Peter Brandsch-Böhm, Schulleiter, Telefon: 03328 / 35 17 90

Frieder hat einen Selbstmordversuch hinter sich. Um ihn vor sich selbst zu schützen, ziehen Freunde mit ihm zusammen in das Haus des verstorbenen Großvaters. „Auerhaus“ nennen es die Nachbarn, weil sie aus dem Innern des Hauses immerzu den Song Our House von Madness hören, ohne den Text noch die jungen Menschen drinnen zu verstehen. Die werfen Konventionen über den Haufen, pfeifen auf das kapitalistische System und überhaupt: sie wollen auf gar keinen Fall in die Fußstapfen ihrer Eltern treten!

Der Kurs Darstellendes Spiel 11 des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow inszeniert das Stück auf der Romanvorlage von Bov Bjerg, erschienen 2015 im Aufbau Verlag, mit viel Witz und Hintersinnigkeit.