Sichtbar evangelisch: Die BSH erreichen den 2. Platz der EKD-Ausschreibung

Die BSH Beruflichen Schulen Hermannswerder haben den 2. Platz der Ausschreibung "Sichtbar evangelisch 2020 - Elementares Lernen in einer verdichteten Zukunft - Wie der Mensch zum Menschen wird" gewonnen. Ausgeschrieben war der Preis von der Evangelischen Schulstiftung der EKD. Insgesamt wurden 41 Bewerbungen eingereicht.
Gesucht waren Lernsettings, in denen die Persönlichkeitsbildung im Zentrum steht – solche, die die Selbstwirksamkeit junger Menschen fördern, die Verantwortungslernen begünstigen und Resonanzen ausbilden. Formate, in denen elementare Zusammenhänge in den Blick kommen und das Getriebe des Alltags aufgebrochen wird.

Unsere Schule hat sich mit dem Lernformat des Wahlpflichtkurses "Wildnispädagogik" beworben, welcher von Herrn Preißler und Frau Wassermann konzipiert wurde und seit 2017 umgesetzt wird. Alle gesuchten Kriterien für alternative Lernformate wurden erfüllt.
Ein sichtbar gewordenes zukunftsweisendes, pädagogisches Konzept von vielen weiteren an unserer Schule! Ein besonderer Dank geht an Herrn Preißler und Frau Wassermann!

Weitere Informationen zur Preisverleihung finden Sie hier