Die Kräne drehen sich: der Neubau von Evangelischer Grundschule und Kita in Bernau geht voran

Die Evangelische Grundschule Bernau freut sich auf das neue Gebäude, das Ende 2021 fertiggestellt und bezugsfertig sein soll.
Spiel-, Lern- und Lebensräume entstehen auch für eine neue Kita, die räumlich mit der Schule verbunden sein wird. Das bietet Gelegenheit für altersübergreifende Begegnungen und einen fließenden Übergang vom Kita- zum Schulbesuch.
Die architektonischen Entwürfe orientieren sich an der pädagogischen Arbeit der Grundschule, zu der das jahrgangsübergreifende Lernen gehört: in variablen Raumstrukturen werden im Erdgeschoss die Klassen 1 bis 3, im Obergeschoss die Klassen 4 bis 6 lernen.

Vom entstehenden Bau sind derzeit die Streifenfundamente und Aufzugschächte zu sehen. Der Bürgermeister der Stadt Bernau, André Stahl, hat Unterstützung zugesagt für die Zufahrt. Damit ist sichergestellt, dass die großen vorgefertigten Bauteile für den Rohbau angeliefert werden können.

Und auch die Schüler*innen der Evangelische Grundschule Bernau beteiligen sich am Bauprojekt: sie entwerfen schon fleißig Pläne für das Außengelände!

Weitere Informationen und Bilder zum Neubau