Save the Date: Spielmarkt Potsdam am 6.+7. Mai 2022

Nicht mehr digital sondern vor Ort lockt der Spielmarkt in diesem Jahr mit Spielangeboten, Fachvorträgen und Workshops zum Mitmachen und Ausprobieren. Er richtet sich an Pädagogen und Pädagoginnen und Spielinteressierte aus allen Altersgruppen.

Als Fachveranstaltung rund um das Medium Spiel lockt der Spielmarkt über 3.000 Besuchende, vor allem pädagogische Fachkräfte und Menschen in Ausbildung. In diesem Jahr findet er wieder auf dem Gelände der Hoffbauer-Stiftung auf Hermannswerder in Potsdam statt.

Die drei Säulen des Spielmarktes sind zum einen Fachveranstaltungen mit über 120 Workshops, Seminaren und Fachvorträge, zum anderen ein großer Ausstellungsbereich mit Verlagen, Institutionen und Vereinen und als dritte Säule das kulturelle Rahmenprogramm mit Aufführungen, Ausstellungen und Performance.

Für Lehrende der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen ist der Besuch des Spielmarktes als Lehrer*innenfortbildung anerkannt.

Veranstalter des Spielmarktes ist die Evangelische Jugend in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO), der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen und der Evangelischen Landeskirche Anhalts sowie die Hoffbauer-Stiftung und die Stephanus-Stiftung.

Der Spielmarkt findet auf dem Stiftungsgelände statt:

Veranstaltungsort: Hoffbauer-Stiftung, Hermannswerder 23, 14473 Potsdam
Tagungshaus – Freifläche – Berufliche Schulen Hermannswerder – Inselkirche

Weitere Informationen unter: https://www.spielmarkt-potsdam.de/