Das Evangelische Gymnasium Hermannswerder stellt sich vor

Im Rahmen des Inselfestes erwarten Euch und Sie auf dem Schulhof des Gymnasiums rund 20 Stände. Mit einem vielfältigen Programm stellt sich die Schule dort von 12 bis 16 Uhr allen Interessierten vor.

Insbesondere Schülerinnen und Schüler der Klassen 4, 6 und 10 können sich umfassend informieren. Auf Führungen durch das denkmalgeschützte Schulhaus und mit Informationsveranstaltungen zeigen Lehrerinnen und Lehrer, wo und wie lebendige Schulgemeinschaft funktioniert. Derzeit lernen ca. 700 Schülerinnen und Schüler am Evangelischen Gymnasium Hermannswerder.

Neben der Vielfalt im musisch-künstlerischen, im alt- und neusprachlichen Bereich sowie in den modern ausgestatteten Naturwissenschaften bietet das Gymnasium viele Arbeitsgemeinschaften an. Begabungsförderung – individuell wie integrativ – gehört ebenso zum Schulprogramm und zeigt sich insbesondere in den Leistungs- und Begabungsklassen. Bestandteil der musischen Förderung ist beispielsweise das Opernprojekt in der fünften Klasse. Das Singen im Chor und gemeinsames Musizieren in der BigBand sind weitere Möglichkeiten, musische Begabungen zu entfalten. Die Schülerzeitung „tornowgraph“ wird regelmäßig ausgezeichnet, Theateraufführungen sind für ihren hohen Anspruch und Aktualität bekannt. Auch an Fremdsprachenwettbewerben nehmen die Schülerinnen und Schüler mit großem Erfolg teil. Die Hockey-Mannschaft ist bei Jugend trainiert für Olympia dabei. Wassersportarten werden im Unterricht und Ganztag angeboten.

Wann? 12 –16 Uhr
Wo? Hermannswerder 18 | 14473 Potsdam