Von Kita bis Hochschule
Evangelisch macht Schule

Evangelisch macht Schule heißt für uns: Wir stärken Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sich in Freiheit zu entfalten, Verantwortung zu übernehmen und in Hoffnung zu leben, die aus einer christlichen Sicht auf Mensch und Welt erwachsen. Dabei fühlen wir uns folgenden biblisch abgeleiteten Grundsätzen verpflichtet, die unser evangelisches Profil prägen.

Wir verstehen uns als miteinander lebende und lernende Bildungsgemeinschaft, in der die Unterschiedlichkeit des Einzelnen zum Reichtum für alle werden kann. Unser hoher Qualitäts- und Leistungsanspruch wird u.a. durch die Akkreditierung bzw. Zertifizierung unserer Angebote gewährleistet. Die individuellen Fähigkeiten und Talente aber auch die persönliche Begrenztheit verstehen wir als Potenzial. Durch kontinuierliche Reflexion und Evaluation lassen wir uns herausfordern und ermutigen, Lern- und Lebenssituationen in Vielfalt (Inklusion) zu gestalten und neue pädagogische Wege zu gehen. Unsere christlichen Wurzeln leisten dabei Orientierungshilfe und befähigen zum verantwortungsvollen Umgang und zur selbstbewussten Auseinandersetzung mit unserer Lebenswirklichkeit in den  Einrichtungen der Hoffbauer Gesellschaft.

UNSERE GRUNDSÄTZE

Gnade erfahren 
Freiheit leben
Verantwortung tragen 
Vielfalt gestalten

Hoffbauer Bildungswege
Zu den Einrichtungen
Kontakt

Jürgen Kraetzig
Geschäftsführer Hoffbauer gGmbH

Julia Meike, Beauftragte für Kindertagesstätten

Julia Meike
Geschäftsführerin Hoffbauer Kinder gGmbH,
Beauftragte für Kindertagesstätten