Vom Anfang bis zum Ende hält Gott seine Hände…

Am 15. Juni 2021 verabschiedeten wir feierlich unsere Vorschulkinder. Vom Anfang der Kitazeit bis zu ihrem Ende haben wir die 10 Kinder begleitet. Traditionell feiern wir das Ende der Kitazeit mit einer Abschlussandacht – dieses Jahr erstmals mit der Diakonin der Kirchengemeinde Vanessa Luplow. Die Kinder kannten Vanessa bereits von 2 Andachten, die sie mit uns im Vorfeld bereits gefeiert hatte. Die Freude war also groß, als sie sahen, wie Vanessa ihre Materialien bereit legte. Wir sangen gemeinsam, lauschten der Geschichte zum „Auszug aus Ägypten“ und segneten die Kinder, die nun das letzte Jahr als „Kleine Fische“ mit uns geschwommen sind. Es war eine wundervolle Andacht und manch einer musste sich sicher ein Tränchen verdrücken.

Nun geht es für die Kinder in neue, fremde Gewässer, aber wir sind sicher, dass sie auf alles vorbereitet sind und ihre Schulzeit genießen können.

Wir wünschen euch alles, alles Gute liebe Schulkinder!

Und danke Vanessa, für diese wunderschöne Andacht. Das Team der „Kleinen Fische“ freut sich auf die, die noch kommen!

Diana Wünsche