Vielfältiger: Neue Ausbildungsmöglichkeiten bei Hoffbauer

Seit dem 1. Januar 2021 sind weitere Ausbildungen in Gesundheitsberufen vom Klinikum Ernst von Bergmann in die Gesundheitsakademie Potsdam gGmbH übergegangen. Die ersten Ausbildungsbereiche haben auf Hermannswerder ihre Räume bezogen:
-   die Schule für Pflegeberufe in Haus 8a,
-   die Schule für Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenz in den Häusern 14 - 16.

Die Schulen für Medizinisch-Technische Radiologieassistenz, für OTA/ATA, Fort- und Weiterbildung werden folgen. Die Planungen für einen Neubau des Gesundheitscampus Potsdam laufen. Bis zur Fertigstellung sind die Schulen weiter an den Standorten Charlottenstraße und Bad Belzig tätig.

Die Beruflichen Schulen Hermannswerder bieten nun als einzige Schule im Land Brandenburg den Aufbaulehrgang „Staatlich anerkannte/r Sonderpädagogin / Sonderpädagoge“ an. Bewerbungen sind jederzeit möglich!
Zum neuen Schuljahr werden die BSH außerdem eine Schwesterschule erhalten: Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule des Diakonissenhauses wechselt zum 1. August zu Hoffbauer und wird auf die Insel ziehen. Die Genehmigung durch das MBJS ist beantragt. Schüler der Bonhoeffer-Schule können ihre begonnene Ausbildung auf Hermannswerder fortsetzen. Die Kolleginnen und Kollegen sind eine willkommene Ergänzung des Teams.