Bildung und Erziehung

Hoffbauer gGmbH

Die Hoffbauer gGmbH wurde 2006  als Tochtergesellschaft der Hoffbauer-Stiftung gegründet. Auf der Basis eines christlichen Welt- und Menschenbildes werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützt, ihre Potenziale zu entdecken und zu entfalten. Ziel der pädagogischen Arbeit ist es, sie zur  Verantwortungsübernahme in Familie, Beruf und Gesellschaft zu befähigen, Werte zu vermitteln und Orientierung zu geben. Die der Arbeit zugrundeliegenden Leitgedanken sind: Gnade erfahren, Freiheit leben, Verantwortung tragen, Vielfalt gestalten.

Die Hoffbauer gGmbH entwickelt ihre Angebote kontinuierlich weiter. Derzeit liegt eine Vielzahl von Bildungseinrichtungen in der Verantwortung der Hoffbauer gGmbH:

  • Evangelische Kindertagesstätten
  • Evangelische Grundschulen
  • Evangelische Gymnasien, Internat
  • Berufsbildende Schulen im sozialen Bereich
  • Berufsakademie
  • Arbeit mit schulverweigernden Jugendlichen
  • Institut für Bildung und Entwicklung

 

 

 

OASE

Das Potsdamer Jugendhaus OASE  ist eine Jugendhilfeeinrichtung, die seit 1995  junge Menschen mit massiven Problemen in der Schule begleitet, unterstützt, fördert und fordert. Die OASE bietet auf Hermannswerder einen Ort, an dem Zuwendung und Beziehung erfahrbar werden und die Pädagogen begleiten Kinder und Jugendliche auf ihrer Suche nach Orientierung im Leben und dem Aufbau tragfähiger Lebensperspektiven

Ziel ist es, die jungen Schulverweigerer zu fördern und ihnen eine Rückkehr an in die Regelschule zu ermöglichen, sich angemessen auf einen Schulabschluss vorzubereiten gehen oder den Schritt in die Arbeitswelt zu schaffen.

Bildungsvielfalt in den Hoffbauer Einrichtungen

Bildungsvielfalt in den Hoffbauer Einrichtungen